19. März 2021

Passenger mit neuem Album im Volkshaus

28. Oktober 2020, 14:13 Uhr
Passenger war auch schon am Blue Balls Festival in Luzern (hier 2014)
© Blue Balls Festival 2014
Am 19. März 2021 holt Passenger sein wegen der Corona-Pandemie verschobene Konzert nach. Im Gepäck hat er dafür noch mehr neue Songs.

Alles neu macht das Jahr 2021? Wohl nicht ganz. Aber einige neue, gute Sachen kommen ganz sicher. So erscheint am 8. Januar 2021 das neue Album von Passenger. «Songs for the Drunk and Broken Hearted» soll das gute Stück heissen. Rund zwei Monate später kommt der Brite damit in die Schweiz.

Mit «Let Her Go» schuf der ehemalige Strassenmusiker Mike David Rosenberg einen Welthit. Es folgten Hit wie «Anywhere» und «Holes», und zahlreiche Auftritte auf grossen Bühnen. Passenger noch immer darauf nur mit seiner Gitarre und seiner unverkennbaren Stimme.

Nachdem das geplante Konzert im Oktober 2020 verschoben werden musste, kommt Passenger mit vielen neuen Songs am 19. März 2021 ins Zürcher Volkshaus.

Tickets sind im Vorverkauf und an allen gängigen Vorverkaufsstellen erhältlich.

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 28. Oktober 2020 13:44
aktualisiert: 28. Oktober 2020 14:13