21. Mai 2021

Pegasus unplugged im Hallenstadion

2. Dezember 2020, 11:05 Uhr
Pegasus «UNPLUGGED» Album
© zVg
Die Uraufführung von «Pegasus Unplugged» im Zürcher Hallenstadion findet neu am 21. Mai 2021 statt. Nach der behördlichen Absage für die im November geplante Show, freut sich die Bieler Band rund um Noah Veraguth, ihr neues Album im Frühling live zu präsentieren.

Bereits gekaufte Tickets für «Pegasus Unplugged" behalten für das neue Datum ihre Gültigkeit. Tickets für das neue Datum sind auf sofort auf Ticketcorner erhältlich.

Unplugged-Album kommt im Januar

Nach fünf erfolgreichen Studio-Alben, die mehrfach mit Platin- und Gold- ausgezeichnet wurden, unzähligen Hits und erfolgreichen Tourneen im In- und Ausland erscheint am 15.01.2021 das Unplugged-Album von Pegasus. «Unplugged» zeigt die Bieler Band in ihrer reinsten Form: akustisch und ganz ohne voluminöse Studioklänge.

Die Produzenten Philipp Niessen und Lillo Scrimalli (Die Fantastischen Vier, Max Herre) haben als Co-Produzenten das Werk von Pegasus gemeinsam mit der Band mit viel Herzblut neu arrangiert und mit dem natürlichen, warmen Sound ein ehrliches und gefühlsechtes Album geschaffen. Eine Zurückbesinnung auf das Wesentliche. «Unplugged» kann ab sofort vorbestellt werden.

Das Wichtigste:

  • Datum: 21. Mai 2021, 20.00 Uhr
  • Ort: Hallenstadion Zürich
  • Weitere Infos und Tickets findest du hier.
Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 2. Dezember 2020 08:33
aktualisiert: 2. Dezember 2020 11:05