Eurovision Song Contest: Sinplus verpassten Einzug ins Finale

12. Juni 2015, 11:10 Uhr
Sinplus sind für die Schweiz am Eurovision Song Contest mit dabei
© Sinplus

Ivan und Gabriel Broggini wollten es am Eurovision Song Contest in Baku allen zeigen. Am Dienstagabend standen die Tessiner Brüder von Sinplus im Halbfinale.

Trotz solider Leistung gelang den Jungs der Einzug ins Finale nicht und sie schieden aus. Nun machen sich Sinplus wieder auf den Rückweg in die Schweiz und wollen weiter Musik machen. Enttäuschte Gesichter gab es bei den Tessinern aber trotzdem.

Radio Pilatus Musikchef hat sich den Auftritt vom Sinplus angeschaut und wir haben uns im Bahnhof Luzern umgehört. Oder sollten wir einfach doch wieder Lyss Assia schicken?

Sinplus: Am Dienstag im ESC-Halbfinale

Andrea Stoll

Sinplus: sind ready für das ESC-Halbfinale

Andrea Stoll

Sinplus verpassen Einzug ins Finale des ESC

Andrea Stoll
veröffentlicht: 21. Mai 2012 10:20
aktualisiert: 12. Juni 2015 11:10