Alicia Keys mit neuen Tracks im Hallenstadion

21. Januar 2020, 18:01 Uhr
Auf Welttour am Samstag, 18. Juli 2020 in Zürich
Auf Welttour am Samstag, 18. Juli 2020 in Zürich

Die 15-fache Grammy-Gewinnerin Alicia Keys geht auf grosse Welttournee und kommt dabei auch in die Schweiz. Damit gibt die Sängerin, Songwriterin und Produzentin ihr langersehntes Bühnen-Comeback. Am Samstag, 18. Juli 2020 ist Alicia Keys im Zürcher Hallenstadion.

Alicia Keys bringt ihre Hits in die berühmtesten Konzertstätten Nordamerikas und Europas, dies auch mit einer Show in der legendären Radio City Music Hall in ihrer Heimatstadt New York City. Auf der Tour macht sie im Juni und Juli ebenfalls Halt in Hamburg, Berlin, München, Köln, Mannheim und Zürich.

Klassiker und neue Hits im Gepäck

Auf ihrer Welttournee wird die New Yorkerin neben ihren neuen Songs natürlich auch Klassiker und Hits wie „No One“, „If I Ain’t Got You” und „Girl On Fire“ performen. Zuvor schon wird Alicia Keys am Sonntag, 26. Januar die Grammy Awards in Los Angeles moderieren.

Neues Album kommt im März

Bereits vorab hat die Sängerin, Songwriterin und Produzentin ihr neues Album für den 20. März 2020 angekündigt und schon da ist die frische Hitsingle «Underdog».

Tickets gibt es ab 27. Januar 2020

Tickets für die Show vom Samstag, 18. Juli 2020 in Zürich gibt es im Vorverkauf.

veröffentlicht: 21. Januar 2020 18:05
aktualisiert: 21. Januar 2020 18:01